Präzision und Qualität sind der Maßstab, mit dem wir bei der Kunststofftechnik Jantsch GmbH seit der Firmengründung im Jahr 1952 für unsere Kunden arbeiten. Ihre Ideen sind der Ausgangspunkt, aus dem wir mit Kompetenz und Know-how präzise Ergebnisse und Lösungen formen. Dabei stehen Sie, unsere Kunden, mit Ihren Wünschen immer im Vordergrund. Mit innovativem Denken und engagiertem Handeln unterstützen wir Ihre Projekte. Das zeichnet uns als Spitzen-Zulieferer im Bereich der Präzisions-Kunststoffteile aus.

Die Kunststofftechnik Jantsch GmbH produziert mit Ihren rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern täglich über 200.000 Kunststoffteile für namhafte Unternehmen aus Automobilindustrie, Elektro- und Messtechnik, Luftfahrt, Optik, Labor- und Medizintechnik, Kosmetik, Umwelttechnik und weiteren Bereichen im In- und Ausland. Vom Entwurf bis zur Serienfertigung: Wir bieten Ihnen die komplette Prozesskette aus einer Hand.

Die Geschichte der Kunststofftechnik Jantsch begann 1952 mit der Gründung eines Ingenieurbüros durch Herrn Ing. Franz Jantsch in Nürnberg. Bald danach baute sich Herr Jantsch seine erste Spritzgießmaschine selbst und nahm die Kunststoffteile-Fertigung auf. 1964 erweiterte die Firma sich um eine Formenbau-Abteilung. Ende 1980 verkaufte das Ehepaar Jantsch aus Altersgründen die Firma an Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Wieland P. Loh, der sie als GmbH weiterführte. Ende 1985 zog die Firma um in moderne Betriebsräume nach Stein. Der heutige Firmenname wurde 1993 festgelegt. Gleichzeitig wurde das Tätigkeitsfeld um die Produktentwicklung (einschließlich Rapid Prototyping) erweitert.

In den Folgejahren wuchs das Unternehmen weiter, mietete zusätzliche Räume an und übernahm Anfang 2002 einen insolventen Wettbewerber. Ende 2005 zog die Firma wieder nach Nürnberg in ein noch größeres, sehr modernes Betriebsgebäude, in dem nunmehr alle Abteilungen wieder zusammen wesentlich mehr Platz haben.

Heute versteht sich die Kunststofftechnik Jantsch GmbH als Zulieferbetrieb für anspruchsvolle Kunststoffteile bis etwa 400 g, die im Spritzgießverfahren aus Thermoplasten hergestellt werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.